Cisco Analyse: Keine schöne Entwicklung!

ad-hoc-news.de, veröffentlicht am 26.10.2020

Aktien des US-Netzwerkausrüsters Cisco Systems stehen bereits seit Mitte letzten Jahres merklich unter Druck und gaben in der Zeit auf einen Wert von 32,26 US-Dollar nach.

Liebe Trader,


Zwar konnte sich das Papier im September kurzzeitig wieder auf 48,42 US-Dollar erholen, die letzten Tage waren aber wieder von Schwäche gekennzeichnet und drückte im heutigen Handel die Notierung erneut in den Bereich der Septembertiefs abwärts. Sollte sich die Schwäche entsprechend weiter fortsetzen und zu einem Tagesschlusskurs unterhalb der Septembertiefs führen, käme ein weiteres Verkaufssignal rasch ins Spiel und würde die Cisco-Aktie entsprechend weiter abwärts drücken. Noch aber könnten Bullen im Verlauf der nächsten Stunden eine Trendwende und folglich Doppeltief herbeiführen. Eine entsprechende Vorbereitung kann an dieser Stelle nicht schaden.


Short-Chance:


Für den Fall, dass es tatsächlich zu einem nachhaltigen Tagesschlusskurs unterhalb von 36,58 US-Dollar kommt, würden die nächsten Ziele um 36,00 US-Dollar anzutreffen sein, darunter sogar bei 34,87 Dollar. In diesem Szenario erscheint aber sogar ein Rücklauf zurück an die Märztiefs bei 32,26 US-Dollar nicht abwegig, jede dieser Teilstrecken könnte dann für den Aufbau von kurzfristigen Short-Positionen genutzt werden. Um die angespannte Lage bei Cisco Systems zu entschärfen, muss mindestens ein Kurssprung über 45,00 US-Dollar her. Nur in diesem Szenario ließe sich weiteres Potenzial an 48,42 US-Dollar und darüber sogar an 50,00 US-Dollar ableiten. Diese Annahme scheint unter den gegebenen Umständen jedoch sehr schwierig umsetzbar.


Widerstände: 38,00 / 38,30 / 39,54 / 40,00 / 40,58 / 40,60 US-Dollar


Unterstützungen: 37,58 / 36,86 / 36,05 / 34,71 / 33,72 / 32,98 US-Dollar


Tageschart:


26102020_cisco_tag


Cisco Systems Inc.; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 37,46 US-Dollar; Handelsplatz: NYSE; 17:40 Uhr

Unser Service:

Unsere Watchlist gibt Ihnen die Möglichkeit bis zu 30 frei wählbare Aktien zusammen zu stellen und zu beobachten. Dieser Service ist anonym und funktioniert ohne Anmeldung. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Browser Cookies akzeptiert und dies Funktion aktiviert ist.

Um die Watchlist direkt nutzen zu können, haben wir die derzeit populärsten Aktien eingefügt. Sie können diese Beispielliste frei und ganz nach Ihren Wünschen bearbeiten.

Jetzt weitere Werte hinzufügen - zum Beispiel aus dem DAX.

Weitere Produkte von uns: