DAX Analyse: Freundlicher Wochenauftakt

ad-hoc-news.de, veröffentlicht am 28.09.2020

Die Pandemie dürfte auch weiterhin Hauptthema an der Börse bleiben.

Liebe Trader,


In mehreren europäischen Ländern sind derzeit die Neuinfektionen so stark angestiegen, dass zum Teil erneut wieder Ausgangssperren verhängt wurden. Als weiterer Belastungsfaktor zeigen sich ausbleibende Fortschritte in den Verhandlungen über ein Handelsabkommen zwischen Großbritannien und der EU nach der Brexit-Übergangsphase. Am Dienstag soll die letzte offizielle Verhandlungsrunde zwischen London und Brüssel beginnen. Bis zum 31. Dezember gehört Großbritannien noch zum EU-Binnenmarkt, dann endet die Brexit-Übergangsphase. Europas Wirtschaft drängt auf ein Anschlussabkommen, doch die Hoffnungen schwinden. Der DAX hingegen kann auf einen erfolgreichen Wochenstart hoffen, nachdem zum Ende der letzten Woche ein finaler Ausverkauf zurück auf den EMA 200 (rote Linie) vollzogen wurde. Nun kann es für einige Tage wieder rauf gehen.


Long-Chance:


Kurzfristig kann das deutsche Aktienbarometer profitieren, allerdings bleibt das Aufwärtspotenzial aufgrund zahlreicher Hürden auf der Oberseite stark eingeschränkt. Zum einen zählt der 50-Tage-Durchschnitt (blaue Linie) dazu, zum anderen die psychologisch relevante Marke von 13.000 Punkten. Erst oberhalb von 13.200 Zählern wird ein Rücklauf zurück an die Septemberhochs bei 13.461 Punkten erwartet. Ein Stück weit höher verlaufen auch schon die Rekordstände bei 13.827 Punkten. Sollte man sich für ein Long-Investment entscheiden, muss eine sehr engmaschige Überprüfung fortwährend gewährleistet werden. Notierungen unterhalb des 200-Tage-Durchschnitts bei aktuell 12.313 Punkten dürften dagegen für weitere Abschläge in Richtung 11.588 Punkte sorgen. Dann aber dürfte sich eine mehrere Wochen lange Aufwärtsbewegung beim DAX einstellen können.


Widerstände: 12.827 / 12.880 / 13.000 / 13.051 / 13.114 / 13.316


Unterstützungen: 12.559 / 12.313 / 12.211 / 12.051 / 12.000 / 11.752


Tageschart:


28092020_dax_tag


Dax-Performance-Index, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Index zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 12.736,35 Punkte; Handelsplatz: MarketsX; 09:20 Uhr

Unser Service:

Unsere Watchlist gibt Ihnen die Möglichkeit bis zu 30 frei wählbare Aktien zusammen zu stellen und zu beobachten. Dieser Service ist anonym und funktioniert ohne Anmeldung. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Browser Cookies akzeptiert und dies Funktion aktiviert ist.

Um die Watchlist direkt nutzen zu können, haben wir die derzeit populärsten Aktien eingefügt. Sie können diese Beispielliste frei und ganz nach Ihren Wünschen bearbeiten.

Jetzt weitere Werte hinzufügen - zum Beispiel aus dem DAX.

Weitere Produkte von uns: