DAX legt kräftig zu - Autowerte vorne

dts-nachrichtenagentur.de, veröffentlicht am 11.08.2020

Am Dienstag hat der DAX kräftig zugelegt.

Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.948,21 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 2,05 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Dabei gab es eine ganze Reihe von positiven Nachrichten, die Anleger in Kauflaune versetzten.

Der anhaltende Jobaufbau in den USA und die Hoffnung auf ein Ende des Streits zwischen Demokraten und Republikanern um eine Verlängerung der Arbeitslosenhilfe wurden genannt, aber auch das Vorpreschen Russlands mit einer eigenen Impfstoffentwicklung wurde auf dem Parkett registriert. Autoaktien setzten sich im Block an die Spitze der Kursliste, Conti-Papiere legten bis kurz vor Handelsschluss fast neu Prozent zu, aber auch BMW und Volkswagen waren zu diesem Zeitpunkt über fünf Prozent im Plus. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1779 US-Dollar (+0,34 Prozent).

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Unser Service:

Unsere Watchlist gibt Ihnen die Möglichkeit bis zu 30 frei wählbare Aktien zusammen zu stellen und zu beobachten. Dieser Service ist anonym und funktioniert ohne Anmeldung. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Browser Cookies akzeptiert und dies Funktion aktiviert ist.

Um die Watchlist direkt nutzen zu können, haben wir die derzeit populärsten Aktien eingefügt. Sie können diese Beispielliste frei und ganz nach Ihren Wünschen bearbeiten.

Jetzt weitere Werte hinzufügen - zum Beispiel aus dem DAX.

Weitere Produkte von uns: