CDU-Politiker Baldauf für andere Nutzung der Corona-Warn-App

dts-nachrichtenagentur.de, veröffentlicht am 27.10.2020

Christian Baldauf, Fraktionschef der CDU in Rheinland-Pfalz und Mitglied im Bundesvorstand, fordert für eine bessere Nachverfolgung von Corona-Infizierten eine andere Nutzung der Corona-Warn-App.

\"Wir müssen die Corona-Warn-App viel besser nutzen. Deshalb sollten wir prüfen, inwieweit Daten der App direkt an die Gesundheitsämter übermittelt werden können\", sagte Baldauf der \"Bild\".

Eine solche direkte Datenübermittlung könne bei der Nachverfolgung helfen Infektionsketten schneller als bisher zu unterbrechen. \"Datenschutz ist wichtig. Aber er darf in der Pandemie nicht höher stehen als Gesundheitsschutz und die Einhaltung der Grundrechte wie die Bewegungsfreiheit\", so Baldauf.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Unser Service:

Unsere Watchlist gibt Ihnen die Möglichkeit bis zu 30 frei wählbare Aktien zusammen zu stellen und zu beobachten. Dieser Service ist anonym und funktioniert ohne Anmeldung. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Browser Cookies akzeptiert und dies Funktion aktiviert ist.

Um die Watchlist direkt nutzen zu können, haben wir die derzeit populärsten Aktien eingefügt. Sie können diese Beispielliste frei und ganz nach Ihren Wünschen bearbeiten.

Jetzt weitere Werte hinzufügen - zum Beispiel aus dem DAX.

Weitere Produkte von uns: