Polizei Mettmann / Unfall im Kreisverkehr - 2010090 -

presseportal.de, veröffentlicht am 18.10.2020

Unfall im Kreisverkehr (Ratingen) - 2010090 -

Mettmann - Am Sonntag, 18.10.20, kam es in Ratingen auf der Stra?e Am Roten Kreuz gegen 12:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Eine 38-j?hrige Frau aus Krefeld befuhr mit ihrem PKW Mitsubishi die Stra?e Am Roten Kreuz in Richtung Kaiserswerther Stra?e. Als sie in den Kreisverkehr Am Roten Kreuz/ Daniel-Goldbach-Stra?e einfuhr, ?bersah sie eine Mopedfahrerin, die sich bereits im Kreisverkehr befand und aus ihrer Sicht von links kam.

Es kam zum Zusammensto? der beiden Fahrzeuge, wobei die Fahrerin des Kleinkraftrades, eine 54-j?hrige Ratingerin, zu Fall kam und sich so schwer verletzte, dass sie zur station?ren Behandlung einem Krankenhaus zugef?hrt werden musste. Die Fahrerin des PKW kam mit einem Schrecken davon. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf unter 1000,- Euro gesch?tzt.

R?ckfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4737356 Polizei Mettmann

Unser Service:

Unsere Watchlist gibt Ihnen die Möglichkeit bis zu 30 frei wählbare Aktien zusammen zu stellen und zu beobachten. Dieser Service ist anonym und funktioniert ohne Anmeldung. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Browser Cookies akzeptiert und dies Funktion aktiviert ist.

Um die Watchlist direkt nutzen zu können, haben wir die derzeit populärsten Aktien eingefügt. Sie können diese Beispielliste frei und ganz nach Ihren Wünschen bearbeiten.

Jetzt weitere Werte hinzufügen - zum Beispiel aus dem DAX.

Weitere Produkte von uns: